Skip to main content

Full  Moon, Half Moon, Black Moon oder Shiva Moon …

auf Koh Phangan ist eigentlich immer irgendwas los und irgendeine Party im Gange, dabei bietet
die Insel viel mehr und nicht nur dem Party Volk mit dem Haad Rin Beach eine der besten
Locations weltweit, sondern es gibt auch viele ruhige und einsame Flecken und eine ganze Menge
anderer Dinge, die es zu erkunden lohnt.

In Thong Sala gibt es sogar direkt gegenüber dem Pier eine kleine deutsche Bäckerei, wo nach
traditioneller deutscher Art Brot- und Backwaren hergestellt werden.

 

 

Abseits von Party und Trubel finden sich auf Koh Phangan wunderschöne Strände, einsame Buchten und traumhafte Resort, wie etwa das Anantara Rasananda Koh Phangan Villas.

Ein Traum und ein Ort perfekt zum Relaxen und Entspannen. Die luxuriöse Anlage liegt mitten
im Dschungel direkt an einer kleineren Bucht am Meer und die Anreise erfolgt mit eigenem
Schnellboot von Koh Samui aus.

 

Koh Phangan Hotel Tipp

Anantara Rasananda auf booking.com
Luxusurlaub im Paradies

Die Anreise nach Koh Phangan erfolgt immer von Koh Samui aus, das ebenfalls Einiges
zu bieten hat. Auch hier hat man die Wahl zwischen Trubel, Party oder der Ruhe
in wunderschönen Resorts oder an einsamen Stränden.
Der bekannteste Strand der Insel und Hot Spot ist seit eh und jeh der Chaweng Beach,
in dessen Nähe sich etliche gute Hotels finden lassen und der in jedem Fall
zum Pflichtpgramm auf Koh Samui zählt.

 

Koh Samui Hotel Tipps

Chaweng Cove Beach Resort auf booking.com
Traumurlaub im Paradies

Banana Fan Sea Resort auf booking.com
Resort at It’s best

Trip geplant geplant und wichtige Reise Utensilien nicht am Start?

Eine Test Champions Angebots Auswahl unverzichtbarer Reisebegleiter: