Skip to main content

Achtung! Luxus ... Swimming Pool

Schwimmbecken Komplettsets mit Sandfilteranlagen werden heutzutage schon in Preislagen ab 1.000,- Euro vom Handel angeboten und können den Traum vom eigenen Luxus zu Hause sehr schnell Realität werden lassen. Die Sets beinhalten neben dem Becken, dem Skimmersystem, der Verrohrung und einer Einstiegshilfe auch eine professionelle Sandfilteranlage und es muss eigentlich nur noch ein ,,Loch gegraben werden“. Aufstellpool Komplettsets, die anstatt einer Sandfilteranlage mit Kartuschenfilter arbeiten, mögen optisch und qualitativ nicht an Stahlwand- oder Schwimmbecken in Massivbauweise heranreichen, können sich aber durchaus in puncto Badespaß mit der großen Konkurrenz sehen und messen lassen.

Die Swimming Pool Test Champs

unserer Wahl im übersichtlichen Vergleich

Hersteller IntexBestwayPOWERHAUS24SteinbachSteinbach
Bezeichnung Intex 366 x122 cm Schwimmbecken Swimming Pool S28904Bestway Power Steel Rectangular Frame Pool SetOval-Pool-Set, Größe & Tiefe wählbar, 0,6mm StahlwandSteinbach Massivpool, Bausatz Eco 1, blauSteinbach Massivpool, Bausatz Basic 1, blau
Intex 366x122 cm Schwimmbecken Swimming Pool Schwimmbad Frame Metal 28904 - 1 Bestway Power Steel Rectangular Frame Pool Set, hellgrau, mit Filterpumpe + Zubehör, 404 X 201 X 100cm - 1 Oval-Pool-Set, Größe & Tiefe wählbar, 0,6mm Stahlwand, 0,6mm Poolfolie mit Einhängebiese, Edelstahl-Tiefbeckenleiter, Sandfilteranlage mit 6-Wege-Ventil, Filtersand, Skimmer- und Schlauch-Set-600 x 320 x 120cm - 6 Top Pick! Steinbach Massivpool, Bausatz Basic 1, blau, 600 x 300 x 150 cm, 27000 L, 016130 - 1
Preis ab

958,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

441,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.753,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

2.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

2.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Einschätzung der Redaktion

Preis Champion

Champ der Redaktion

Design Champion

Qualitäts Champion

Performance Champion

Unsere Bewertung
Features

Typ: Aufsteller
Größe: 3.66 x 3,66 x 1,22 Meter
Volumen: ca 10.685 Liter
Material: Vinyl Folienstärke 0,56 mm,
Material: Metallrohrkonstruktion mit Korrosionsschutz-Beschichtung
Sonstiges: Kartuschenfilteranlage ist nicht im Lieferumfang enthalten und aufpreispflichtig

Typ: Aufsteller
Größe: 4.04 x 2,01 x 1,00 Meter
Volumen: ca 6.500 Liter
Material: Stahlrohrkonstruktion mit Korrosionsschutz-Beschichtung und TriTech PVCPolyestergewebe-PVC-Laminat
Kartuschenfilteranlage: (2.006 l/h, 29 W)
Einstieg: Badeleiter

Typ: Einlasser
Größe: 6,00 x 3,20 x 1,20 Meter
Volumen: ca 20.000 Liter
Material: Stahlwand 0,6 mm, Innenhülle aus PVC-Folie (0,6 mm)
Sandfilteranlage SF133 (Leistung: 6m³/h)
Skimmer: ja
Handlauf: ja
Einstieg: Edelstahlleiter

Typ: Einlasser
Größe: 6,00 x 3,00 x 1,50 Meter
Volumen: ca. 27.000 Liter
Material: Styropor®steine 100 x 25 x 25 cm (L x B x H), starker hochfrequenzverschweißter Folientank 0,8 mm
Wasserdichtheit/Klasse: W0. EN 16582-1 / EN 16582-3
Sandfilteranlage Quarzfiltersand: (Compact 8, 9.000 l/h)
Skimmer: ja
Einstieg: Edelstahlleiter

Typ: Einlasser
Größe: 6,00 x 3,00 x 1,50 Meter
Volumen: ca. 27.000 Liter
Material: Styropor®steine Big Stone 125 x 25 x 50 cm (L x B x H), starker hochfrequenzverschweißter Folientank 0,8 mm
Wasserdichtheit/Kla-sse: W0. EN 16582-1 / EN 16582-3
Sandfilteranlage Quarzfiltersand: (Compact 8, 9.000 l/h)
Skimmer: ja
Einstieg: Edelstahlleiter

Testbericht
Anmerkung zum Testderzeit kein aussagefähiger externer Schwimmbecken Test verfügbarderzeit kein aussagefähiger externer Schwimmbecken Test verfügbarderzeit kein aussagefähiger externer Schwimmbecken Test verfügbarderzeit kein aussagefähiger externer Schwimmbecken Test verfügbarderzeit kein aussagefähiger externer Schwimmbecken Test verfügbar
Angebot zu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Mehr Angebote -----

Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei amazon, ebay und mit Hilfe von Google. Dies kann die eigene Recherche nicht ersetzen. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und - kosten möglich. Es handelt sich hier um einen tabellarischen Vergleich, bei dem die Produkte willkürlich, herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit ausgewählt und verglichen wurden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pool Guide, welches Schwimmbad soll es sein?

Die hier aufgezeigten Schwimmbecken Sets sind ausnahmslos als qualitativ hochwertig einzustufen und bieten Badespaß vom Feinsten. Sie sind mitunter schon seit etlichen Jahren in gleicher oder leicht modifizierter Form im Handel erhältlich, jedoch stehen erstaunlicherweise so gut wie keine aussagefähigen Testberichte zur Verfügung.

Natürlich ist die Vergleichbarkeit von Aufstell Sets und Einbau Becken nur bedingt möglich, doch lassen sich in jedem Fall Punkte wie Aufbau / Installation, Struktur / Stabilität, Technik / Filteranlage, Haltbarkeit, Design und Handling miteinander vergleichen. Da der Fun Faktor bei jedem der hier vorgestellten sehr unterschiedlichen Pools und Becken extrem hoch ist, läuft der außer Konkurrenz und bekommt von uns unabhängig von Typ und Hersteller jeweils die Höchstnote verliehen.

Der Vorteil der Instant, Quick oder Aufstell Pools von Bestway oder Intex ist eindeutig der Preis. Hier bekommt man sehr viel Schwimmbad fürs Geld und jede Menge Badespaß. Allerdings ist die Kunststoff Optik nicht jedermanns Sache im Gegensatz zu einem Massiv- oder Einbau Schwimmbecken. Massive Pools versprühen immer den Hauch von Luxus und werten ein Ambiente enorm auf, was dann den etwas höheren Anschaffungspreis auch wieder schnell relativiert.

Der Vorteil von massiven Einbaupools ist die professionelle Filteranlage, die extrem hohe Stabilität, die lange Haltbarkeit, die sehr ansprechende Optik und die Kompatibilität sowie größere Auswahlmöglichkeit zu bzw. an professionellem Zubehör, wie Schwimmbadabdeckungen, Filteranlagen, Skimmeranlagen, Heizsystemen, automatisierten Wasserpflegesystemen etc.

Der Nachteil von ’Massiv’ sind die mit dem Einbau verbundenen Kosten, die wenn dieser nicht in Eigenregie erfolgt, doch erheblich zu Buche schlagen können und oftmals den Anschaffungspreis weit übersteigen. Dafür besitzen die Einbau Schwimmbecken dann ’bei guter Pflege’ auch Haltbarkeiten von einigen Dekaden und mehr.

In puncto Haltbarkeit des Materials spielen aber auch die Instant Pools durchaus in der Oberliga, da 10 Jahre und mehr für Intex & Co. eher die Regel sind, denn die Ausnahme. Das kann man für die Filterpumpen leider nicht behaupten. Bei Kartuschenfilterpumpen sind 10 Jahre Haltbarkeit eher die Ausnahme, denn die Regel.

 

Tabellarische Übersicht unserer Vergleichskriterien:

 

Intex Aufstellpool Bestway Power Steel POWERHAUS24 Oval-Pool-Set Steinbach Massivpools
Fun Faktor
+++++ +++++ +++++ +++++
Aufbau / Installation +++++ +++++ ++ ++
Struktur / Stabilität
++ ++ +++++ +++++
Technik / Filteranlage ++ ++ +++++ +++++
Haltbarkeit +++ +++ +++++ +++++
Design ++ ++ +++++ +++++
Handling ++++ ++++ +++++ +++++
Kosten +++++ ++++ +++ ++

Während bei den ’großen Pools’ die Sandfilteranlagen mit erheblich Durchsatz sowie großer Filterleistung aufwarten und das Wasser im Pool auch bei intensivster Nutzung stets sauber und klar halten können, sind die Kartuschenfilteranlagen der günstigen Aufstelllpools hierzu nur bedingt in der Lage. Zum Einen haben Sie nicht genügend Filterleistung um bei sehr intensiver Nutzung zu klären und zum Anderen sind sie auch recht anfällig und damit der neuralgische Punkt und die Schwachstelle bzw. das Hauptproblem bei Intex, Bestway & Co. In Relation zum Anschaffungspreis ist das aber durchaus vertretbar, da eine Sandfilteranlage nun mal erheblich teurer ist und eine Kartuschenfilteranlage das Wasser bei ’normaler Nutzung’ sowie optimaler Wasserpflege ebenfalls einigermaßen sauber halten kann.

 

Pool Installation, Aufstellort, Untergrund

Der Ort bzw. die Stelle, an dem das neue Schwimmbecken seinen zukünftigen Platz bekommt, sollte bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die beiden wichtigsten Kriterien sind Tragfähigkeit und das die Fläche so gut wie keinen Neigungswinkel besitzt – die Fläche sollte 100% eben sein. Die Bodenfläche sollte vor Aufbau bzw. Einbau so verdichtet werden, daß sie auch plan bleibt und der Pool oder das Becken nicht irgendwann dem schiefen Turm von Pisa nacheifern. Eine Bodenplatte aus Beton wäre für Pool und Schwimmbecken das Optimum, was allerdings meist mit großen Kosten verbunden ist, wobei der Aushub und Abraum für Einlasser generell zu Buche schlägt. Als Pool Untergrund eignen sich ebenfalls sehr gut Fliesen, Pflaster oder Holz Dielen. Einzig das Aufstellen direkt auf dem Rasen oder Erdreich sollte vermieden werden und je nach Beschaffenheit des Geländes muss ggf. auch an eine Drainage gedacht werden. Ist die Bodenfläche vorbereitet, ist der Aufstell Pool im Handumdrehen installiert, indes Massivpool und Stahlwand Schwimmbecken wesentlich mehr Zeit für Aufbau und Installation in Anspruch nehmen.

 

Pool Struktur, Pool Folie, Materialeigenschaften

Außer bei gefliesten Freiform Schwimmbecken und vorgefertigten GFK Becken, sind heutzutage moderne Swimming Pools ohne Folie kaum mehr vorstellbar. Das Material aus dem die Folien bestehen ist Polyvinylchlorid (kurz PVC oder auch nur Vinyl) oder es besteht aus Layern bzw. Verbindungen des PVC mit Polyester (sog. reinforced PVC), was der Folie eine enorme Belastbarkeit und Haltbarkeit gibt. Lediglich Messer oder Schere können hier noch Schaden anrichten. Die Folie, viel mehr die Farbe der verwendeten Folie ist letztendlich für die Wasserfarbe im Pool verantwortlich. Eine hellblaue Wasserfarbe bedarf übrigens einer weißen Folie, wohingegen eine hellblaue Folie das Wasser türkis erscheinen lässt.

Sowohl Aufsteller als auch Stahlwand oder Massivpools werden letztendlich mit Folie versehen oder eine mit Polyester verstärkte PVC Folie übernimmt, wie im Falle der Quick Up und Aufsteller Pools, sogar eine tragende Rolle. Im Zusammenspiel mit einer Rohrrahmenkonstruktion aus Metall halten Folie und Rahmen hohen Belastungen stand und bieten mit minimalistischer Struktur echtes Pool Feeling. Die Stabilität diese Struktur reicht natürlich nicht an die von Stahlwand oder Massivpools heran und es sollte nicht unbedingt auf dem Beckenrand herumbalanciert werden, jedoch können auch Aufsteller Pools über mehrere Jahre hinweg bei sachgemäßer Nutzung ihren Dienst tun und lange Freude machen. Stahlwand- sowie Massivpools verfügen auf Grund ihrer Konzeption und des verwendeten Außenmaterials über wesentlich mehr Stabilität und sind ’sehr hart im Nehmen‘. Durchaus mehrere Generationen können sich an einem solchen Pool erfreuen oder schon erfreut haben.

 

Pool Technik, Filteranlagen

Neben der Art und Weise wie Boden und Wände gestaltet sind, unterscheidet sich die technische Konzeption eines Aufstellpools und eines Stahlwandbeckens oder auch Massivpools desweiteren in der Dimensionierung und Leistungsfähigkeit der mechanischen Wasserreinigung. Massive Pools und Stahlwandbecken verfügen im Regelfall über einen hinreichend dimensionierten Skimmerbereich mit Sandfilteranlage und Querschnitten bei der Verrohrung, die einen optimalen Wasserfluss ermöglichen. Dies ist für eine effiziente Reinigung des Wassers wichtig und daher sind richtig dimensionierte Skimmer- Sandfilteranlagen das Non Plus Ultra bei der Wassereinigung im Schwimmbadbereich.

Eine Kartuschenfilteranlage mit Oberflächenskimmer im Kleinformat ist nicht in der Lage ähnliche Ergebnisse bei der Reinigungsleistung zu zeigen. Eine Kartusche muss zudem häufig ersetzt werden, wohingegen der Sand einer Sandfilteranlage erst nach einigen Jahren ausgetauscht werden muss.

Sandfilteranlagen müssen von Zeit zu Zeit manuell ’zurück gespült’ werden (was entsprechend der Vorgaben der Hersteller und mit wenig Aufwand zu erledigen ist). Kartuschenfilteranlagen hingegen müssen nicht ’zurück gespült’ werden, allerdings müssen die Kartuschen sehr häufig entnommen und gereinigt werden, da sich diese sehr schnell zusetzen. Eine weitaus bessere und effizientere Filtrierung einer Kartuschenfilteranlage lässt sich mit sogenannten Filter Balls erzielen, welche einfach anstelle der Filterkartusche in die Filterpumpe eingesetzt werden. Auf Grund der Struktur der Filter Balls ist eine wesentlich größere Reinigungsoberfläche gegeben, so daß die Reinigungsleistung um ein Vielfaches steigt. Mit der Hilfe von Filter Balls lassen sich kleine Kartuschenfilteranlagen regelrecht ’aufpimpen’ und erreichen Reinigungsleistungen, die nahezu auf ähnlichem Niveau wie von Sandfilteranlagen liegen.

Filter Balls sind zudem wiederverwendbar, waschbar und zu 100% recyclebar –  ein guter Beitrag zur Schonung von Umwelt und Portemonnaie.

Miganeo® Filter Balls

6,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Filter Balls Kartuschen 2er Set

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

Pool Handling, Wasserpflege

Neben der mechanischen Reinigung des Pool Wassers ist auch eine chemische Reinigung geboten, die bei den Aufstellern mit Hilfe von Chlor Tabs und Dosierschwimmern relativ einfach und mit wenig Zeitaufwand zu erledigen ist. Die Kontrolle des pH Wertes und die Dosierung der Wasserpflegemittel erfolgt immer von Hand, da Quick Up und Aufstell Pools, anders als massive Schwimmbecken und Stahlwandbecken, nicht mit automatischen Wasserpflege Mess- u. Dosiersystemen aus- oder nachgerüstet werden können.

Für die manuelle Wasserpflege sind Pool Starter Sets ideal. Dies sind meist günstige Komplettpakete, die so ziemlich alles Nötige rund ums Messen und Pflegen des Swimming Pool Wassers beinhalten, so daß Man(n), Frau für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Folgende Sets und Tools für Pool & Schwimmbad sind uns eine Empfehlung wert:

 

Nachrüstbarkeit, techn. Optionen

Profesionelle Schwimmbad Technik wie leistungsstarke Heizungen oder Wärmepumpen, High Tech Abdeckungen, automatisierte Mess- und Dosierssysteme, kraftvolle Gegenstromanlagen etc. sind nur für Massivpools und Stahlwandbecken erhältlich und nicht oder nur sehr bedingt für Aufsteller und Quick Up Pools.

 

Kosten

Aufsteller sind wahrhaft günstige Pools, sowohl Anschaffungspreis als auch die laufenden Kosten sind bereits mit kleineren Budgets zu stemmen. Einlasser und massive Schwimmbecken bedürfen da schon etwas größerer Budgets, insbesondere dann wenn noch Wärmepumpe, Gegenstromanlage, Rollladen und oder automatische Mess- und Dosiersysteme mit eingeplant werden.

 

Fazit

Einen Swimming Pool zu kaufen und damit den Traum vom eigenen Pool im Garten Realität werden zu lassen, war wohl nie günstiger als jetzt! Aufstellpools können was den Fun Faktor und die Haltbarkeit betrifft durchaus in einer Liga mit massiven Einbaubecken spielen, wenngleich Technik, Stabilität, Wertigkeit und etwaige Nachrüstbarkeits Möglichkeiten für die massiveren Varianten sprechen.

 

Die Schwimmbecken Test Champions + Empfehlungen auf einen Blick:

Bestway Power Steel Rectangular Frame Pool Set

441,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Intex Aufstellpool Oval Frame Pool Set

458,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Top Pick!
Steinbach Massivpool, Bausatz Eco 1, blau

2.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Steinbach Massivpool, Bausatz Basic 1, blau

2.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Intex 12353 Graphite Panel Pool, 478x124cm

824,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Pool-Set Feeling oval 500x300x120 cm weiß

1.978,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

 

 

FAQ Pool – Häufige Fragen und Antworten rund um Quick Up, Aufstell und Massiv Pools

Wasser Zulauf über Gartenschlauch ist klar, aber was ist mit dem Ablassen bei eingelassen Pools?

  • eine Tauchpumpe ist hier das probateste Mittel, wenn nicht schon eine Vorrichtung oder Pumpe dafür eingebaut ist

Wie reingt man die Außenhülle, das Vinyl am besten?

  • mit allen gängigen Reinigungsmitteln, die das Material nicht angreifen und da Vinyl ’viel abkann’, mit so ziemlich jedem Haushaltsreiniger

Wie oft gehen Sandfilteranlagen kaputt?

  • so gut wie nie

Gibt es auch eine UV Desinfektion für große Pools?

  • die gibt es, allerdings können nur Stahlwandbecken oder massive Schwimmbecken damit nachgerüstet werden

Ist Aktivsauerstoff für die Wasser Desinfektion genauso gut wie Chlor?

  • nichts geht über Chlor, Chlor, und Chlor

Gehen Kartuschenfilteranlagen oft kaputt?

  • nicht sehr oft, jedoch häufiger als Sandfilteranlagen und insbesondere im Winter bei Frost, Kartuschenanlagen und Frost vertragen sich nicht besonders

Kann man die Folie eines Quick Up Pools flicken?

  • kann man, hierfür gibt es spezielle Vulkanisationskits mit denen sich das Vinyl von Quick Up und Co. flicken lässt

Wieviel kostet eine Rolladenabdeckung für einen Massivpool?

  • das hängt von der Größe, dem Typ (Unterflur oder Oberflur Rolladen) und dem Hersteller der Abdeckung ab, los gehts bei rund 1.000,- Euro

In machen Pools scheint das Wasser eher blau, in anderen eher türkis, woher kommt das?

  • das liegt an der Lichtreflexion der Farbe der verwendeten Folie, jede Folienfarbe reflektiert das Licht unterschiedlich und erzeugt eine besondere Wasserfarbe, eine Folie in weißer Farbe erzeugt eine strahlend hellblaue Wasserfarbe, eine hellblaue Folie gibt dem Wasser eher einen türkisen Ton und eine graue Folie erzeugt eine tiefblaue Wasserfarbe

Geht auch Brom anstelle von Chlor?

  • Brom ist ebenfalls ein probates Wasserdesinfektionsmittel und kann zur Wasserpflege bei Pool und Spa verwendet werden, sofern vom Hersteller nicht ausdrücklich ausgeschlossen

Lohnt sich eine automatische Desinfektionsanlage für ein Stahlwandbecken?

  • eine solche Anlage befreit von Kontrolle und der damit verbundenen Arbeit der Pooldesinfektion und ist, falls das Budget es hergibt und die Anlage kompatibel ist, auch für Stahlwandbecken eine sinnvolle Anschaffung für mehr Bequemlichkeit und Luxus im Pool Alltag

Gibt es für Intex Pools auch Pool Roboter?

  • es gibt Bodensauger mit Venturi Prinzip von Intex oder Steinbach, die auch ganz gut funktionieren – ungeachtet dessen lassen sich vollautomatische Pool Roboter natürlich auch für Aufstell Pools verwenden, für Quick Up und kleinere Aufstelller reicht in der Regel jedoch ein Vac Cleaner oder ein kleiner Bodensauger mit Venturi Prinzip

Wie hoch sind die Stromkosten bei einer Kartuschenfilteranlage?

  • die Stromkosten lassen sich ganz einfach ausrechnen, indem man die Leistungsaufnahme der Pumpe je Stunde mit der Anzahl der Laufzeit in Stunden (Pumpen laufen meist im Dauerbetrieb, also 24 Std. am Tag) und dem Preis der Kilowattstunde (im Mittel derzeit 25 Cent) multipliziert, Beispiel Bestway Flowlcear mit 29 Watt Leistungsaufnahme: 29 Watt x 24 Stunden x 25 Cent = 17,4 Cent täglich, macht ca. 5,40 Euro im Monat

Hat man auch Garantie wenn man einen gebrauchten Intex oder Bestway Pool kauft?

  • hat  man, es muss aber der Original Kaufbeleg vorhanden sein, aus dem hervorgeht wann der Pool gekauft wurde und sich somit die Fristen von Garantie und Gewährleistung errechnen lassen

Bleichen die Quick Up Pools mit der Zeit aus?

  • Folien der Quick Up und Aufstelller Pools sind genauso farbecht und UV beständig wie die der großen massiven Geschwister und behalten über Jahre hinweg ihre Farbe und Konsistenz

Wie oft muss der Sand der Sandfilteranlage getauscht werden?

  • alle 3 bis 5 Jahre sollte der Sand (unbedingt auf die Körnung achten!) der Sandfilteranlage bei kleineren Pools ausgetauscht werden

Sind die Filter Balls wirklich so viel besser als Kartuschen?

  • sind sie – Ausprobieren!

Stimmt es, dass ab einer gewissen Beckentiefe auch im privaten Bereich Bademeisterpflicht besteht?

  • ja das stimmt, ab einer Beckentiefe von 1,60 Meter besteht Bademeisterpflicht und das gilt auch für Schwimmbecken, die ausschließlich privat genutzt werden