Skip to main content

Reise Kreditkarten

Weltweit kostenlos Bargeld abheben, geringe Sollzinsen, keine Jahresgebühr, ein Cash Back Programm on top und eine umfangreiche Auslandskrankenversicherung inklusive.

Das hört sich nicht nur gut an, das ist gut. Insbesondere dann, wenn die Kreditkarte nur sehr selten, für einen bestimmten Zeitraum oder auf Reisen genutzt wird, lohnt sich ein Karte ohne Jahresgebühr.

 

Welches ist die beste Kreditkarte im Ausland?

Kostenlose Kreditkarten im Vergleich*

DKB Cash

– weltweit kostenloser Bargeldbezug
– kostenloses Online (Giro)konto
– Cash Back Programm inklusive

1plus VISA-Card

– weltweit kostenloser Bargeldbezug
– bis 400 Euro monatlich wird bei Tankeinsätzen eine Rückerstattung von 1 % gewährt
– kein Kontowechsel notwendig

Barclaycard New Visa

– dauerhaft beitragsfrei
– gebührenfrei Bargeld abheben in der Euro Zone
– kein Kontowechsel notwendig

norisbank MasterCard

– dauerhaft beitragsfrei
– kostenlose Girokarte inklusive
– kostenloser Bargeldbezug außerhalb Deutschlands

Advanzia MasterCard Gold
– dauerhaft beitragsfrei
– keine Auslandseinsatzgebühr
– Reiseversicherungspaket, bei Zahlung von wenigstens 50 % der Transportkosten mit der Kreditkarte

 

Test Champions Meinung

Wird die Kreditkarte nur selten oder für Urlaubszwecke eingesetzt, ist die Anschaffung einer kostenlosen Reise Kreditkarte sinnvoll und überaus empfehlenswert

Liegt der Focus mehr auf der Maximierung eines Cash Back oder Meilen Sammelprogrammes, so ist es eher sinnvoll, eine zu diesem Zwecke geeignete Kreditkarte mit Jahresgebühr zu nutzen, zudem oftmals eine Auslandskrankenversicherung ebenfalls mit zum Leistungsumfang gehört

 

Tipp: RFID Blocking

 

 

*Kostenlos bezieht sich auf die Jahresgebühr der Kreditkarte, Stand 20.02.2018