Skip to main content

Schneeflöckchen ...

2-stufige Benzinschneefräse doppelbereift

Eine Benzin Schneefräse ist immer noch das Maß aller Dinge für die Räumarbeit größerer zugeschneiter Flächen im Winter und insbesondere die Benzin Schneefräsen mit 2-stufigem Funktionsprinzip haben die höchsten Flächenleistungen und erzielen die besten Ergebnisse.

Das gilt gleichermaßen für halbnassen oder nassen Schnee als auch für Pulverschnee, selbst sehr große Eisklumpen stellen in der Regel kein Problem für eine 2-stufige Benzin Schneefräse dar. Auch spielt es keine Rolle, ob der Einsatz nun am Berg in 3000 Metern Höhe oder im Flachland erfolgt. Diese Schneeräum Maschinen fahren vor- wie rückwärts, sind einfach zu manövrieren und “Hauen Alles Weg“, was sich Ihnen in den Weg stellt. Ist im Winter dauerhaft mit größeren Mengen Schnees zu rechnen, sollte der Kauf einer 2-stufigen Benzin Schneefräse in Betracht gezogen werden. Die Arbeitserleichterung und Zeitersparnis im Gegensatz zum herkömmlichen “Schnee Schaufeln” ist
gigantisch und der Spaß Faktor mehr als hoch.

Die Schneefräsen Test Champions

unserer Wahl im Vergleich, Winter 2018/19

Hersteller HechtHolzingerFuxtecMcCullochMTD Cub Cadet
Bezeichnung Hecht Benzin-Schneefräse 9022 SchneeschieberHolzinger Benzin Schneefräse HSF-65(LE) – 6,5 PS E-StartFUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-StartMcCulloch 61196-19.100.24 Schneefräse PM 55MTD Cub Cadet 528 SWE
Hecht Benzin-Schneefräse 9022 Schneeschieber mit 56 cm Arbeitsbreite + Radantrieb 3,67 kW (5,0 PS) - 1 Budget Pick! Holzinger Benzin Schneefräse HSF-65(LE) - 6,5 PS E-Start - 1 FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-Starter Schneeräumgeräte - 1 McCulloch 61196-19.100.24  Schneefräse PM 55 - 1 MTD Cub Cadet 528 SWE - 1
Preis ab

263,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.575,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Einschätzung der Redaktion

Preis Champion

Effizienz Champion

Redaktions Champion

Performance Champion

Referenz Champion

Unsere Bewertung
Features

Typ: 2-stufig
Motor: 4-Takt OHV-Motor 196 cm³
Leistung: 3.700 Watt
Antrieb: Friction Wheel
Start: Seilzug Start
Vorwärtsgänge: 4
Rückwärtsgänge: 1
Aufnahmebreite: 56 cm
Aufnahmehöhe: 40 cm
Auswurfweite: bis 11 m
Auswurfschacht: 190 Grad drehbar
Räder: Winterbereifung
3,6 L Kraftstofftank
Lautstärke: 88 dB
Gewicht: ca. 49 Kg
Sonstiges: k. A.

Typ: 2-stufig
Motor: 4-Takt OHV Motor 196 cm³
Leistung: 4.800 Watt
Antrieb: Friction Wheel
Start: Batteriestrat (12 V)
Vorwärtsgänge: 5
Rückwärtsgänge: 2
Aufnahmebreite: 56 cm
Aufnahmehöhe: 51 cm
Auswurfweite: bis 15 m
Auswurfschacht: 180 Grad drehbar
Räder: Winterbereifung
3,8 L Kraftstofftank
Lautstärke: 83 dB
Gewicht: ca. 92 Kg
Sonstiges: k. A.

Typ: 2-stufig
Motor: 4-Takt OHV-Wintermotor 208 cm³
Leistung: 5.500 Watt
Antrieb: Friction Wheel
Start: E-Start (230V)
Vorwärtsgänge: 4
Rückwärtsgänge: 2
Aufnahmebreite: 60 cm
Aufnahmehöhe: 51 cm
Auswurfweite: bis 9 m
Auswurfschacht: 180 Grad drehbar
Räder: Winterbereifung
3,6 L Kraftstofftank
Lautstärke: 105 dB
Gewicht: ca. 78 Kg
Sonstiges: k. A.

Typ: 2-stufig
Motor: Briggs & Stratton 800 Series @ 3600 U/min
Leistung: 3.500 Watt
Antrieb: Friction Wheel
Start: Handstart
Vorwärtsgänge: 6
Rückwärtsgänge: 2
Aufnahmebreite: ca. 61 cm
Aufnahmehöhe: 58,5 cm
Auswurfweite: bis 12 m
Auswurfschacht: 190 Grad drehbar
Räder: X-trac Reifen
3 L Kraftstofftank
Lautstärke: 105 dB
Gewicht: ca. 94 Kg
Sonstiges: auch zum Mähen, Schneiden und Trimmen

Typ: 2-stufig
Motor: SNOW THORX 90 OHV 357cm³
Leistung: 7.400 Watt
Antrieb: Friction Wheel
Start: E-Start (230V)
Vorwärtsgänge: 6
Rückwärtsgänge: 2
Aufnahmebreite: 71 cm
Aufnahmehöhe: 66 cm
Auswurfweite: bis 15 m
Auswurfschacht: 200 Grad drehbar
Räder: 16” x 6,5”
4,75 L Kraftstofftank
Lautstärke: 90 dB
Gewicht: ca. 110 Kg
Sonstiges: Griffheizung, 4-Wege Joystick

Testbericht
Anmerkung zum TestBewertung 2,3 gut, expertentesten.de, 07/2018, im Vergleich 7 SchneefräsenBewertung 2,2 gut, vergleich.org, 01/2018, im Vergleich 12 Schneefräsenderzeit kein aussagefähiger externer Test verfügbarBewertung 1,2 sehr gut, TopRatgeber24.de 10/2018, im Vergleich 15 SchneefräsenVergleichssieger, vergleich.org, 11/2017, im Vergleich 9 Schneefräsen
Angebot zu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Mehr Angebote - --

Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei amazon, ebay und mit Hilfe von Google. Dies kann die eigene Recherche nicht ersetzen. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und - kosten möglich. Es handelt sich hier um einen tabellarischen Vergleich, bei dem die Produkte willkürlich, herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit ausgewählt und verglichen wurden. Alle Angaben ohne Gewähr.

2-stufige 6,5 PS Benzinschneefräse

Benzin Schneefräsen mit Radantrieb verfügen über eine gute Flächenleistung und selbst bei Minusgraden über ein sehr gutes Startverhalten. Neben dem obligatorischen Handaufzug stehen zwei verschiedene Anlassersysteme zur Auswahl. Zum Einen der Elektrostart (kurz 230V E-Start) und zum Anderen der Batterie Start. Höher motorisierte Maschinen, die über 13, 15 und mehr PS verfügen und überwiegend im alpinen Raum in Höhenlagen zum Einsatz kommen und oftmals gewerblich genutzt werden, sind aber fast ausschließlich mit 230V E-Start bestückt, da Batterien bei überaus hohen Minustemperaturen ihren Dienst versagen können und dann für ein schlechtes Startverhalten sorgen. In dem Fall ist die Schneefräse dann mit Handzug zu starten, was natürlich nicht so komfortabel ist und etwas mehr Mühen bereitet. Diese leistungsstärkeren Schneefräsen sind zudem der besseren Geländegangbarkeit wegen oftmals mit einem Hydrostatantrieb ausgestattet und mit einer Doppelbereifung bzw. mit einem Raupenantrieb, der eine noch bessere Traktion bietet, bestückt.

 

 

Funktionsprinzip

Das Funktionsprinzip einer 2-stufigen Benzin Schneefräse, dem die Maschine letztendlich auch ihre funktionelle Beschreibung verdankt, ist in etwa wie folgt:

In einem ersten Schritt oder einer 1. Stufe werden Schnee und Eis mit einem Schleuderrad oder einer Räumschecke aufgenommen und zerkleinert. In einem zweiten Schritt oder 2. Stufe wird  dann diese Masse aus Schnee und Eis mit Hilfe eines Hochleistungsgebläses über einen Kamin oder Auswurfschacht mit bis zu 15 Metern Reichweite ausgeworfen. Der Schneedurchsatz ist beachtlich. Schon kleinere Maschinen mit 5 oder 6 PS Motorisierung sind in der Lage Flächenleistungen von über 1200 qm/h und mehr zu bewältigen

 

Motor / Getriebe

230 V E-Start 212cc Wintermotor mit Seilzug

2-stufige Benzin Schneefräsen mit Radantrieb sind in der Regel mit 4 Takt Otto Motoren und entweder mit einem „Friction Disc“ Antrieb oder einem Hydrostatgetriebe ausgestattet. Diese Motoren verfügen neben dem obligatorischen Handstart Seilzug entweder über eine 12V Batterie oder über eine 230V Startvorrichtung. Dank der integrierten Ölmangelabschaltung sind sie besonders wartungsarm und außerordentlich robust. Bei einem “Friction Wheel” Antrieb, der zumeist bei etwas günstigeren Schneefräsen Modellen mit Radantrieb verbaut ist, erfolgen Übersetzung und Antrieb mittels eines Reibrades, der sogenannten “Friktions Disc” oder “Friktionsscheibe”. Bei einem Hydrostat Antrieb werden sowohl die Geschwindigkeit als auch Vorwärts- und Rückwärtsfahrt stufenlos geregelt, was ein sehr präzises und ruckelfreies Fahren ermöglicht. Im Hinblick auf den Verschleiß ist ein Hydrostatgetriebe besser als jedes andere Getriebe, da es kaum bewegliche Teile enthält; lediglich der Ölstand sollte von Zeit zu Zeit überprüft werden. Die Friktionsscheibe dagegen neigt, je nach Nutzungsintensität und -häufigkeit früher oder später zu Abnutzungserscheinungen und sollte als Ersatzteil bevorratet werden. Einige Schneefräsen Modelle sind mit einem sogenannten Wintermotor erhältlich, der im Vergleich zur Standardvariante leicht modifiziert ist und für ein besseres Startverhalten sorgt (Stichwort: Fettes Gemisch!).

 

Flächenleistung

Das was früher mühsam per Hand und Schneeschaufel erledigt werden musste*, lässt sich heutzutage schnell und bequem mit einer Schneefräse erledigen. Für kurze Gehwege, kleinere Hofflächen, Parkplätze oder die Ein- und Auffahrten von Garagen sind Benzin Schneefräsen mit Motorisierungen von 5 PS und Flächenleistungen um die 1200 qm/h eine gute Wahl. Für breite Gehwege, größere und längere Auf- oder Zufahrten, sowie größere  Hofflächen und Parkplätze sind höher motorisierte Maschinen, die dann auch meist mit mehr Räumbreite konzipiert sind und Flächenleistungen bis 2400 qm/h erbringen, zu empfehlen.

Tipp: Die Angabe der Flächenleistung bezieht sich immer auf Pulverschnee und daher sind für die Bestimmung des tatsächlichen Wertes der Flächenleistung ca. 20% der Hersteller Angabe in Abzug zu bringen. Wird die Schneefräse im Bergland eingesetzt, empfiehlt sich eine Schneefräse mit Wintermotor, da im Winter doch erheblich niedrigere Temperaturen im Bergland herrschen als im Flachland und der Wintermotor das besere Startverhalten bei hohen Minusgraden ‘an den Tag legt‘.

 

Ausstattung

Frässchnecke mit 2 Scherbolzen

Die beste Schneefräse verfügt über ein 2 Stufen System und ist mit Motor- und Getriebetechnik eines namhaften Herstellers wie Honda, Loncin, Briggs&Stratton oder SNOW THORX bestückt. Ferner mit 2 Scher- oder Brechbolzen,  einem übersichtlichem Bedienpult, einem sehr guten LED Frontscheinwerfer bzw. Arbeitslicht, einem leicht gängigen und einfach zu verstellendem Auswurfschacht sowie verstellbaren Gleitkufen aus abriebfestem Kunststoff versehen. Die Scher- bzw. Brechbolzen bilden zwei Sollbruchstellen und verhindern, dass die Frässchnecke oder der Motor Schaden nimmt, wenn beispielsweise ein großer Stein oder Ast versehentlich mit gefräst werden. Gleitkufen aus Kunststoff schützen den Bodenbelag besser vor unschönen Beschädigungen durch die Fräse als solche aus Metall. Die Motortechnik eines namhaften Herstellers bürgt für lange Lebensdauer.

 

Reinigung / Wartung / Lagerung

Kälte, Schnee, Eis und vor allem Salz sind für jede Maschine eine echte Herausforderung und damit kein Schaden entsteht und der Einsatz im nächsten Winter nicht gefährdet ist, sollte jede Schneefräse gut gewartet und während der schneefreien Zeit eingelagert werden. Während Rost am Gehäuse eher ein optisches Problem ist, können Ablagerungen in Benzin und Öl der Maschine echten Schaden zufügen und im schlimmsten Fall stünde dann ein Werkstattbesuch auf der Tagesordnung.

Universal Abdeckhaube für Schneefräse

Atmungsaktive Abdeckhauben oder Schutzhüllen vermeiden Flugrost und solche speziell für Schneefräsen sind schon ab ca. 10,00 € im Handel erhältlich, wie

 

Angebot

Universal Cover für Schneefräse

 

 

 

 

 

 

Der Gebrauchsanweisung oder den Wartungsunterlagen ist zu entnehmen, welcher Pflege und Wartung die Schneefräse bedarf und eventuell ist sogar eine Wartungs- Einlagerungs Checkliste in etwa wie folgt beschrieben:

  1. Gehäuse reinigen und trocknen (damit kein Rost entsteht)
  2. Benzin ablassen (Achtung! Vergaser nicht vergessen)
  3. Öl ablassen (Achtung! Ölauffangwanne benutzen und Pappe unterlegen)
  4. Batterie entnehmen und separat, trocken und nicht zu kühl lagern
  5. Zündkerze reinigen
  6. Reifendruck überprüfen (zu wenig Druck provoziert Druckstellen und die Reifen werden weniger lange halten)
  7. Frässchnecke und Gebläse überprüfen (ggf. Schmiermittel auslassen oder ersetzen)
  8. Scher- bzw. Brechbolzen überprüfen und ggf. ersetzen
  9. Gleitkufen überprüfen und ggf. nachjustieren

 

Die Test Champions im Einzelnen

Die hier aufgezeigten 2-stufigen Benzin Schneefräsen haben meist überdurchschnittlich gute Bewertungen bei Vergleichen und Tests erzielt. Diese Schneefräsen sind mitunter schon seit etlichen Jahren im Markt etabliert und hervorragende Vertreter ‘ihrer Zunft‘. Sie sind perfekte Arbeitstiere und bieten Leistung auf höchstem Level und es macht Spaß mit ihnen zu räumen. Da derzeit nicht zu allen Schneefräsen aussagefähige externe Tests zur Verfügung stehen, haben wir die Maschinen eigenen Tests unterzogen. So haben wir getestet:

die Aufbauzeit wurde gemessen von dem Moment an, an dem alle relevanten Teile entpackt und griffbereit waren und der Aufbau wurde von nur 1 Person durchgeführt

die Schneefräsen wurden bei minus 2 °C Umgebungstemperatur ‘bei kaltem Motor‘ wenigstens 20 Mal gestartet um das Startverhalten zu bestimmen

die Gangbarkeit wurde bei Pulverschnee und einem Gefälle von 5% bestimmt

der Schneedurchsatz wurde bei ‘trockenem Pulverschnee‘ und einer Umgebungstemperatur von minus  5 °C bestimmt

 

MTD Cub Cadet 528 SWE

MTD Cub Cadet 528 SWE

Unser Referenz Champion überzeugt auf ganzer Linie. Verarbeitungsqualität, Leistung und Handling lassen keine Wünsche offen und suchen ihresgleichen. Die Flächenleistung liegt bei ca. 2.200 qm/h und die Fräse ist im Einsatz gut und einfach zu bedienen und zu kontrollieren.

Aufbau, Performance, Handling

Die MTD Maschine wird teilmontiert und ohne Betriebsflüssigkeiten angeliefert. Kamin, Gestänge und Bowdenzüge müssen montiert bzw. justiert werden, was recht unkompliziert zu erledigen ist und ungefähr 20 bis 30 Minuten an Zeit in Anspruch nimmt. Ferner sind die Betriebsflüssigkeiten, ca. 0,5 Liter Getriebeöl und ca. 4,5 Liter bleifreies Super Benzin, einzufüllen. Das Startverhalten der MTD ist sensationell, die Schneefräse ist immer ‘sofort da‘ und der bärenstarke 9 PS SNOW THORX 90 OHV 357 ccm Motor bereit für den Einsatz. Der Schneedurchsatz ist sehr hoch und die Flächenleistung bei trockenem Pulverschnee dürfte bei 2.200 qm/h liegen. Die Auswurfweite bei optimal eingestelltem Kamin liegt bei ca. 15 Metern. Die Schneefräse läuft vorwärts- wie rückwärts ohne irgendwelches Ruckeln und lässt sich perfekt kuppeln. Der 4-Wegejoystick und die Griffheizung erleichtern die Bedienbarkeit und auch der Arbeitsscheinwerfer hat genug Power um einen optimal illuminierten Arbeitskorridor bei Dunkelheit zu schaffen.

Unsere Meinung zur MTD Cub Cadet 528 SWE

Referenzklasse! Kaufen!

 

McCulloch 61196-19.100.24 Schneefräse PM 55

McCulloch Schneefräse PM 55

Unser Performance Champion überzeugt durch hervorragende Traktion und durch einen sehr guten Motor, der jedoch nur per Seilzug gestartet werden kann. Die Verarbeitungsqualität lässt keine Wünsche offen und die die Flächenleistung liegt bei ca. 1.500 qm/h.

Aufbau, Performance, Handling

Die McCulloch PM 55 Schneefräse wird teilmontiert und ohne Betriebsflüssigkeiten angeliefert. Gestänge und Bowdenzüge, sowie die Reifen müssen montiert bzw. justiert werden, was recht unkompliziert zu erledigen ist ungefähr 20 bis 30 Minuten an Zeit in Anspruch nimmt. Ferner sind die Betriebsflüssigkeiten, ca. 0,5 Liter Getriebeöl und ca. 3 Liter bleifreies Super Benzin, einzufüllen. Das Startverhalten der Schneefräse ist gut, jedoch nur per Handstart und Seilzug möglich. Die PM 55 Schneefräse mit dem Briggs & Stratton 800 Snow Series Motor bringt trotz überschaubarer Leistung (nur ca. 4 PS) ähnliche Ergebnisse an Schneedurchsatz wie Schneefräsen mit deutlich mehr Leistung; die Flächenleistung bei trockenem Pulverschnee dürfte bei 1.500 qm/h liegen. Die Auswurfweite bei optimal eingestelltem Kamin liegt bei ca. 12 Metern. Die Schneefräse läuft vorwärts- wie rückwärts ohne irgendwelches Ruckeln und lässt sich sehr gut kuppeln.

Unsere Meinung zur McCulloch 61196-19.100.24 Schneefräse PM 55

Die PM 55 Schneefräse von McCulloch hat einen sehr guten Motor, ist einfach zu bedienen und bietet im Vergleich die beste Performance je PS. Schade ist, dass der Motor nur per Hand gestartet werden kann und das kein Arbeitsscheinwerfer vorhanden ist.

 

FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-Starter

Unser Redaktions  Champion überzeugt durch einen bärenstarken Motor, gute Verarbeitungsqualität, sehr gute Manövrierfähigkeit und eine hohe Flächenleistung  von ca. 1.700 qm/h.

Aufbau, Performance, Handling

FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS

Die FUXTEC SF210 Schneefräse wird teilmontiert und ohne Betriebsflüssigkeiten angeliefert. Räder, Gestänge und Bowdenzüge müssen montiert bzw. justiert werden, was recht unkompliziert zu erledigen ist ungefähr 20 bis 30 Minuten an Zeit in Anspruch nimmt. Ferner sind die Betriebsflüssigkeiten, ca. 0,5 Liter Getriebeöl und ca. 3,6 Liter bleifreies Super Benzin, einzufüllen. Das Startverhalten der Schneefräse ist sehr gut. Der Motor mit ca. 7 PS Leistung hat einen hohen Schneedurchsatz und die Flächenleistung bei trockenem Pulverschnee dürfte bei 1.700 qm/h liegen. Die Auswurfweite bei optimal eingestelltem Kamin liegt bei ca. 9 Metern. Die Schneefräse lässt sich sehr gut kuppeln und manövrieren und läuft vorwärts- wie rückwärts ohne irgendwelches Ruckeln.

Unsere Meinung zur Fuxtec SF210 Schneefräse

Die SF210 von FUXTEC hat einen sehr guten Motor, ist einfach zu bedienen und bietet im Vergleich mit die beste Räumperformance je PS und das beste Räum- Preis- Leistungsverhältnis je PS. Schade ist, dass kein Arbeitsscheinwerfervorhanden ist.

 

Holzinger Benzin Schneefräse HSF-65(LE) – 6,5 PS E-Start

Holzinger Benzin Schneefräse HSF-65(LE)

Unser Effizienz Champion überzeugt durch gute Verarbeitungsqualität und eine beachtliche Flächenleistung von ca. 1.500 qm/h. Die Holzinger Schneefräse besticht ferner durch gute Gangbarkeit und ist im Einsatz sehr gut zu kontrollieren.

Aufbau, Performance, Handling

Die Holzinger Maschine wird teilmontiert und ohne Betriebsflüssigkeiten angeliefert. Kamin, Räder, Gestänge und Bowdenzüge müssen montiert bzw. justiert werden, was recht unkompliziert zu erledigen ist und ungefähr 30 bis 40 Minuten an Zeit in Anspruch nimmt. Ferner sind die Betriebsflüssigkeiten, ca. 0,5 Liter Getriebeöl und ca. 3 Liter bleifreies Super Benzin, einzufüllen. Das Startverhalten der Holzinger Schneefräse ist gut und nicht zu beanstanden. Der 4-Takt OHV Motor 196 cm³ Motor aus dem Hause Loncin spricht gut an. Der Schneedurchsatz ist hoch und die Flächenleistung bei trockenem Pulverschnee dürfte bei 1.500 qm/h liegen, was ein erstaunlich guter Wert ist. Die Auswurfweite bei optimal eingestelltem Kamin liegt bei ca. 15 Metern
und die Fräse läuft vorwärts- wie rückwärts ohne irgendwelches Ruckeln,
lässt sich sehr gut kuppeln und manövrieren. Die Bedienbarkeit ist insgesamt
gut und das Arbeitslicht ausreichend.

Unsere Meinung zur Holzinger Benzin Schneefräse HSF-65(LE) – 6,5 PS E-Start

Die Holzinger Schneefräse besticht durch gute Bedienbarkeit, eine sehr gute Performance und hat im Vergleich mit das beste Preis- Leistungsverhältnis. Lediglich der Arbeitsscheinwerfer wirkt nicht sehr wertig und deplatziert.

 

Hecht 9022 Benzin Schneefräse

Hecht Benzin Schneefräse 9022

Unser Preis Champion überzeugt durch solide Verarbeitungsqualität und durch ein fast unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis. Die Hecht Schneefräse besticht ferner durch gute Gangbarkeit, ist im Einsatz gut zu kontrollieren und kommt mit einer Flächenleistung von ca. 1.200 qm/h daher.

Aufbau, Performance, Handling

Die Hecht Fräse wird teilmontiert und ohne Betriebsflüssigkeiten angeliefert. Kamin, Räder, Gestänge und Bowdenzüge müssen montiert bzw. justiert werden, was recht unkompliziert zu erledigen ist und ungefähr 20 bis 30 Minuten an Zeit in Anspruch nimmt. Ferner sind die Betriebsflüssigkeiten, ca. 1 Liter Getriebeöl und ca. 3,6 Liter bleifreies Super Benzin, einzufüllen. Das Startverhalten der Hecht 9022 Schneefräse ist gut, jedoch nur per Handstart und Seilzug möglich. Der 4-Takt OHV Motor mit 193 cm³ Motor spricht stets gut an. Der Schneedurchsatz ist gut und die Flächenleistung bei trockenem Pulverschnee liegt bei ca. 1.200 qm/h. Die Auswurfweite bei optimal eingestelltem Kamin liegt bei ca. 10 Metern und die Fräse läuft vorwärts- wie rückwärts ohne irgendwelches
Ruckeln und lässt sich sehr gut kuppeln und manövrieren.
Die Bedienbarkeit ist insgesamt gut.

Unsere Meinung zur Hecht 9022 Schneefräse

Zu dem Preis ein Strong Buy! Da kann man nicht viel falsch machen auch wenn kein Arbeitslicht vorhanden ist und die Schneefräse nur von Hand gestartet werden kann.

 

*Allgemeine Räumpflicht in Ortslagen
Innerhalb von Ortschaften sind in Deutschland i.d.R. Grundstücksbesitzer (Anlieger an öffentlichen Straßen bzw. über diese erschlossen), Eigentümer, Erbbauberechtigte und Nießbrauchsnehmer für die Räum- und Verkehrssicherungspflicht von:

  • Gehwegen und gehwegsähnlichen Bereichen
  • Radwegen und
  • Haltestellenbereichen/Zonen des OPNV verantwortlich.

Umfang der Räum- und Verkehrssicherungspflicht
In der Regel umfasst die Räum- und Verkehrssicherungspflicht das Entfernen von Schnee und angetauten Eisresten sowie das Streuen mit abstumpfenden Mitteln, um ein – entsprechend der Rahmenbedingungen – sicheres Begehen in einem durchgängigen Bereich zu schaffen.

Bezüglich der Breite, welche auf dem Gehweg von dieser Räum- und Verkehrssicherungspflicht erfasst wird, gelten kommunal unterschiedliche Regeln. Es wird aber meist von einer Räumbreite zwischen 1,20 m – 1,50 m gesprochen.

Wann muss geräumt werden?
Generell gelten zeitlich unterschiedliche Regelungen für die Räum- und Verkehrssicherungspflicht, meist jedoch an Werktagen von 6 Uhr/7 Uhr bis 20 Uhr/21 Uhr bzw. an Sonn- und Feiertagen zwischen 8 Uhr/9 Uhr bis 20 Uhr/21 Uhr. Bei Dauerschneefall muss nach dessen Ende umgehend geräumt werden, nachts gefallener Schnee ist spätestens bis zu den genannten Zeiten zu entfernen.

Erlaubte Streumittel
In der Regel schließt die Verkehrssicherungspflicht das Streuen mit ein. Dazu dürfen meist nur abstumpfende Mittel, wie Sand, Split oder vergleichbares Mineralgranulat zum Einsatz kommen. Die Verwendung von Asche, Ruß o. Ä. wird in den meisten Straßenreinigungssatzungen untersagt.

Gleiches gilt übrigens auch für Streusalz sowie andere auftauende Substanzen, mit der Einschränkung, dass bei bestimmten Wetterlagen (Eisregen) und an besonderen Gefahrenstellen Sand-Salz-Gemische oder auftauende Substanzen zur Gefahrvermeidung eingesetzt werden dürfen.

Wohin mit Schnee- und Eisresten?
Viele Grundstücksbesitzer stehen im Winter vor einem Problem: Wohin mit Schnee- und Eisresten? Je nach Satzung dürfen diese am Gehweg-/Fahrbahnrand gelagert werden – sofern es zu keinerlei Beeinträchtigungen kommt. Andere Satzungen sehen das Lagern von Schnee- und Eisresten in Vorgärten usw. vor.

Was gilt es noch zu beachten?
Beim Einsatz der Schneefräse ist unbedingt darauf zu achten, dass der Kamin richtig in Stellung gebracht wird und somit der Kaminauswurf (dieser kann mitunter 15 Meter und mehr betragen) nicht auf Personen gerichtet ist. Der Auswurf kann mit kleineren Steinen (Split) und auch kleineren oder mittleren Eisbrocken durchsetzt sein und daher Personen erheblich verletzen. Hier ist ’Vorsicht geboten’!

Die Schneefräsen Test Champions + Empfehlungen auf einen Blick:

MTD Cub Cadet 528 SWE

1.419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
McCulloch 61196-19.100.24 Schneefräse PM 55

1.575,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
MTD ME 61 Schneefräße, Rot, 137×64,5×114 cm

999,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon
Budget Pick!
Hecht Benzin-Schneefräse 9022 Schneeschieber

263,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

Gebrauchte Schneefräsen

Oft werden auch gebrauchte Schneefräsen zum Kauf angeboten und sofern es sich um 2 stufige Benzinschneefräsen handelt, bei denen der Motor mit einer Ölmangelabschaltung versehen ist, kann hier durchaus das ein und andere “Schneefräsen Schnäppchen“ winken. Wenn dann noch Brechbolzen, Ersatz Gleitkufen und Extra Bowdenzüge mitgeliefert werden, kann unserer Meinung nach auch der Kauf einer gebrauchten Schneefräse durchaus eine Überlegung wert sein.

Tipp: Unbedingt die Friktionsscheibe überprüfen beim Gebrauchtschneefräsen Kauf. Diese ist das Bauteil, welches zumeist am stärksten in Mitleidenschaft gezogen wird. Schneefräsen lassen sich übrigens auch sehr gut auf trockenem, schneefreiem Untergrund und zu jeder Jahreszeit testen